Wenn Kunden Kosten bei SAP® Stellenanzeigen kalkulieren

Wenn Kunden Kosten bei SAP® Stellenanzeigen kalkulieren
Kennenlernaktion von ERP-Stellenmarkt.de wirkt

Götting. Seit Januar 2012 bietet die ERP-Jobbörse für insbesondere SAP®-Fachkräfte, eine besondere Kennenlernaktion an, die Kunden und Interessenten die Möglichkeit bietet, die Kosten für ihre Stelleninserate selbst festzulegen. Und die Aktion von ERP-Stellenmarkt.de kommt an.

Viele Unternehmen sind mehr denn je darauf angewiesen, schnell die passenden IT-Spezialisten zu finden, um Aufgaben in Bereichen wie SAP®, Sage®, Infor® etc. effizient bewältigen zu können. Die Plattform für Stellenangebote im IT-Bereich, ERP-Stellenmarkt.de, bietet suchenden Arbeitgebern und Experten hierfür ein Forum. Mehr als 3 000 Abonnenten und über 50 000 User greifen monatlich auf die Annoncen für u.a. SAP®-Fachpersonal zu. Seit Anfang des Jahres haben Interessenten die Möglichkeit, im Zuge der Kennenlernaktion den Preis für ihr Inserat selbst zu bestimmen*.

„Die Aktion kommt wie erwartet sehr gut an“, so Claudia Roth, Inhaberin von ERP-Stellenmarkt.de. „Viele Neukunden und auch bestehende Klienten haben ihre Anzeigen bereits inseriert. Wir können sagen, die Kampagne wirkt.“
Vier Wochen lang werden die Textanzeigen geschaltet und zudem auch auf anderen Plattformen gepostet, sodass die Stellenangebote schnell SAP®- und andere IT-Spezialisten den passenden Job vermitteln. Kundennähe als Konzept, das sich auszahlt.

Über ERP-Stellenmarkt.de

Seit 2009 bietet ERP-Stellenmarkt.de suchenden Experten und offerierenden Unternehmen eine Plattform, um Stellen anzubieten und zu finden. Gegründet von Informatikern ist Effizienz und Qualität ein Hauptbestandteil des Forums, der nun unter der Geschäftsführung von Claudia Roth weitergeführt wird.

Für weitere Information: www.ERP-Stellenmarkt.de

*Eine Schutzgebühr von fünf Euro wird erhoben.

Weitere Informationen unter: Wenn Kunden Kosten bei SAP® Stellenanzeigen kalkulieren
Kennenlernaktion von ERP-Stellenmarkt.de wirkt

Götting. Seit Januar 2012 bietet die ERP-Jobbörse für insbesondere SAP®-Fachkräfte, eine besondere Kennenlernaktion an, die Kunden und Interessenten die Möglichkeit bietet, die Kosten für ihre Stelleninserate selbst festzulegen. Und die Aktion von ERP-Stellenmarkt.de kommt an.

Viele Unternehmen sind mehr denn je darauf angewiesen, schnell die passenden IT-Spezialisten zu finden, um Aufgaben in Bereichen wie SAP®, Sage®, Infor® etc. effizient bewältigen zu können. Die Plattform für Stellenangebote im IT-Bereich, ERP-Stellenmarkt.de, bietet suchenden Arbeitgebern und Experten hierfür ein Forum. Mehr als 3 000 Abonnenten und über 50 000 User greifen monatlich auf die Annoncen für u.a. SAP®-Fachpersonal zu. Seit Anfang des Jahres haben Interessenten die Möglichkeit, im Zuge der Kennenlernaktion den Preis für ihr Inserat selbst zu bestimmen*.

„Die Aktion kommt wie erwartet sehr gut an“, so Claudia Roth, Inhaberin von ERP-Stellenmarkt.de. „Viele Neukunden und auch bestehende Klienten haben ihre Anzeigen bereits inseriert. Wir können sagen, die Kampagne wirkt.“
Vier Wochen lang werden die Textanzeigen geschaltet und zudem auch auf anderen Plattformen gepostet, sodass die Stellenangebote schnell SAP®- und andere IT-Spezialisten den passenden Job vermitteln. Kundennähe als Konzept, das sich auszahlt.

Über ERP-Stellenmarkt.de

Seit 2009 bietet ERP-Stellenmarkt.de suchenden Experten und offerierenden Unternehmen eine Plattform, um Stellen anzubieten und zu finden. Gegründet von Informatikern ist Effizienz und Qualität ein Hauptbestandteil des Forums, der nun unter der Geschäftsführung von Claudia Roth weitergeführt wird.

Für weitere Information: www.ERP-Stellenmarkt.de

*Eine Schutzgebühr von fünf Euro wird erhoben.

Weitere Informationen unter: http://www.ERP-Stellenmarkt.de

(516) Klicks